Es mag für viele nur eine kleine Geste sein, im Supermarkt bei Rückgabe des angesammelten Leerguts den Pfandbon zu spenden. Doch diese Geste bewirkt im REWE Markt, Bahnhofstraße 65, in Neu Wulmstorf seit Jahren Großartiges. Denn jeden Monat leert Marktmanager Kristjan Basic die mit Pfandbons gut gefüllte Spendenbox und überweist den gesammelten Betrag an LeA.

Jetzt möchte er allen Pfandbon-Spendern einmal ein ganz herzliches Dankeschön sagen und auch weitere Kundinnen und Kunden dafür begeistern, den Pfandbon gleich vor Ort in seinem REWE Markt für LeA zu spenden. „LeA unterstützen wir schon seit vielen Jahren, um das Leben für die Menschen mit Unterstützungsbedarf noch schöner zu machen.“

Es ist ganz einfach: Das Leergut im REWE Markt in der Bahnhofstraße 65 abgeben und den Pfandbon spenden. Den Bon kann man in die dafür bereitstehende Spendenbox direkt am Leergut-Automaten einwerfen.

LeA ermöglicht Arbeit und Teilhabe für Menschen mit Unterstützungsbedarf und möchte seinen Bewohnerinnen und Bewohnern neben dem normalen Alltagsleben auch Urlaubsfahrten und Unternehmungen in der Region bieten. Um das zu ermöglichen, ist LeA dauerhaft auf Spenden angewiesen. Alle Spenden kommen zu 100 Prozent den Bewohnerinnen und Bewohnern zugute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.