Die LeA Tagesförderung, kurz Tafö, hat einen neuen Namen bekommen. Sie heißt jetzt „LeA Fördern und Arbeiten“. Denn in unserer Einrichtung für Menschen mit geistigen, körperlichen und mehrfachen Beeinträchtigungen, die eine Werkstatt (noch) nicht besuchen können, wird nicht nur gefördert, sondern auch fleißig gearbeitet. Jeden Tag entstehen neue, handgefertigte Werke, die schon über LeA hinaus bekannt und beliebt sind. Wir glauben, dass der neue Name unsere Arbeit noch besser und wertschätzender beschreibt als das ehemalige Wort „Tagesförderung“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.