Dank der Corona-Lockerungen ist es wieder möglich: Am Budni-Patentag, 30. April, werden wieder gespendete Kuchen zugunsten von LeA verkauft. Zwischen 9.30 Uhr und 15 Uhr stehen Ehrenamtliche sowie Bewohnerinnen und Bewohner der Laurens-Spethmann-Häuser mit je einem Kuchenstand in den beiden Budnikowsky-Filialen in Neu Wulmstorf.

Die letzten zwei Jahre waren auch für unsere Bewohnerinnen und Bewohner nicht leicht. Die Werkstätten waren lange geschlossen, Besuche waren nur eingeschränkt möglich und Unternehmungen aufwändig zu realisieren. Umso mehr freuen sich jetzt alle, dass das Leben wieder etwas mehr Fahrt aufnimmt. LeA bedankt sich schon jetzt für jedes Stück Kuchen, das am 30. April verkauft wird. Der Erlös der Aktion kommt zu 100% den Bewohnerinnen und Bewohnern der Laurens-Spethmann-Häuser zugute – und fließt zum Beispiel in den Topf für Ausflüge und Urlaubsfahrten.

Am Verkaufsstand gibt es eine FFP-2-Maskenpflicht und es gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz der Budni-Mitarbeitenden, der anderen Kundinnen und Kunden sowie der Kuchenverkäuferinnen und -verkäufer. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.