Die liebe Anna von Happy Day – Geburtstage und mehr hat fleißig Mund-Nasen-Masken genäht, um sie zugunsten von LeA zu vergeben. Wie sie auf ihrer Facebook-Seite schreibt, waren die Masken innerhalb von 3 Stunden verkauft. Das Ergebnis: Ein Spendenbetrag für LeA in Höhe von 400 Euro! Wir sagen Danke an Anna Leferink und an alle, die die Masken erworben haben. Da hat jede Maske ja gleich zwei Mal einen guten Zweck erfüllt: Sie schützt andere Menschen vor einer möglichen Ansteckung – und hilft zusätzlich LeA, die Zeit rund um die Corona-Pandemie gut zu überstehen. Tatsächlich können wir Unterstützung gerade gut gebrauchen. Durch die Schließung der Werkstätten werden bei uns jetzt die Bewohner 24/7 betreut, was zusätzliche Personalkosten verursacht. Außerdem können neue Bewohner durch den verhängten Aufnahmestopp den Neubau nicht beziehen, so dass geplante Einnahmen auf unbestimmte Zeit ausbleiben. Umso mehr freut uns, wenn wir Unterstützung erhalten – und dann noch in so bunter Form!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.